Die Firma Corum stellt ausschließlich Uhren im Hochpreissegment her, ist jedoch keine Uhrenmanufaktur. Sie bezieht die Uhrwerke beispielsweise von der ETA SA oder auch „Frederic Piguet“ . Bekannt ist Corum für ausgefallene Designideen. Bei der „Coin Watch“ beispielsweise wird das Gehäuse aus einer offiziellen 20-Dollar-Goldmünze gefertigt. Daneben sind die „Admiral’s Cup“, sowie die „Golden Bridge“