Wie schafft es Longines, dass ihre neue Quarzuhr namens Conquest V.H.P., lediglich eine Gangabweichung von +/-5 Sekunden pro Jahr aufweist? Der Schlüssel zur Präzision liegt in der sogenannten Gear Position Detection, kurz GPD. Das System schützt die Conquest V.H.P. nicht nur vor Stößen und Magnetfeldern, sondern prüft auch, ob die angezeigte Uhrzeit von der aktuellen