Seit der Gründung von Longines im Jahr 1832 blieben die ursprünglichen Ziele der beiden Väter der Marke, Auguste Agassiz und Ernest Francillon, unverändert: Den Geist der Zeit erfassen, auf technisch und ästhetisch avantgardistische Konzepte setzen, ohne kurzlebige Modetrends nachzueifern, und Perfektion anstreben, ohne auf schlichte, reine Gestaltung zu verzichten. Als älteste bei der Weltorganisation für